Notfalltraining für die Praxis

Sie sind Allgemeinmediziner, Kardiologe oder Zahnarzt?

Vorbereitet sein

Es passiert aus heiterem Himmel. Im Wartezimmer liegt eine bewusstlose Frau, auf der Straße bricht ein Mann zusammen, jemand ruft an und meldet einen Herzanfall. Bereits der erste Aspekt Zyanose, keine Ansprechbarkeit, keine Atmung, kein Puls – weist auf einen Herzstillstand hin. Die verstrichene Zeit ist gering. Noch sind die Pupillen eng und die Erfolgsaussichten für eine Reanimation nicht aussichtslos. In dieser Situation kommt es darauf an, schnell und routiniert zu handeln. Das klappt aber nur, wenn das Praxis­team gut geschult und eingespielt ist.

Kursziel

  • Die Teilnehmer beherrschen Basic Life Support und AED nach den aktuellen Guidelines des SRC.
  • Sie trainieren erweiterte Massnahmen nach Ihren Wünschen und Bedarf.
  • Lernen Sie den professionellen Umgang mit Notfallsituationen wie Sie im Praxisalltag auftreten können.

Dauer

Die Seminardauer beträgt 3 bis 4 Stunden.